Einsatzszenarien im EINKAUF

Ideen und Umsetzungen möglicher JobRouter®-Prozesse

Investitionsanträge

Schluss mit dem umständlichen Ausfüllen von Formularen und einem unsicheren Freigabeverfahren.

Mit JobRouter® haben Sie völlige Transparenz über den jeweiligen Status eines Antrags. Aufgrund der festgelegten Genehmigungslimits für jede einzelne Person, ist ein konsequentes Regelsystem implementiert und garantiert nur berechtigte Freigaben.

Projektbeispiele

Investitionsantrag bei Euromaster GmbH

Wareneingangsprozess

Beim Wareneingangsprozess werden die Bestelldaten mit der gelieferten Ware von einer Fachkraft abgeglichen. Das geschieht für jede einzelne Position einer Lieferung und kann über ein automatisch gestartetes Eingangsprotokoll mit JobRouter® erledigt werden. Die erforderlichen Daten zieht sich JobRouter® beispielsweise über die Datenbank eines ERP-Systems. Vordefinierte Transportkriterien, Chargennummern, Menge, Lieferantenkopfdaten und vieles mehr sind im Dokument aufgelistet.

Nach der Wareneingangsprüfung könnte der Prozess innerhalb von JobRouter® an die Qualitätskontrolle übergeben und nach finaler Freigabe der Wareneingang automatisch ins Warenwirtschaftssystem eingebucht werden.

Projektbeispiele

Success Story von Iris Biotech GmbH

Bestellprozess

Der JobRouter®-Bestellprozess hilft während des gesamten Bestellvorgangs: Er unterstützt bei der Suche, vergleicht Angebote und weiß, wann etwas fehlt - der Anwender entscheidet und bestellt per Knopfdruck. Liegt der Auftragswert über einem bestimmten Budget, muss der Vorgesetzte die Bestellung auch freigeben.

Das Workflow-Management-System bezieht und liefert Daten sowie Dokumente und sorgt dafür, dass alle verbundenen Systeme genau das erhalten, was sie benötigen. Darüber hinaus können Prozesse auch an individuelle Szenarien angepasst werden.

Projektbeispiele

Bestellprozess bei der ASAP Holding GmbH

Weitere Geschäftsprozesse aus dem EINKAUF
  • Auftragsbearbeitung
  • Inventurprozess
  • Lieferfreigabe
  • Sonderbestellung
  • Stornoerinnerung

Sie wünschen weitere Informationen?

Schreiben Sie uns oder melden Sie sich zu einem unserer kostenlosen Webinare an.

Einsatzszenarien anderer Abteilungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …