Einsatzszenarien im PERSONALWESEN

Ideen und Umsetzungen möglicher JobRouter®-Prozesse

Urlaubsantrag

Mitarbeiter geben lediglich die notwendigen Daten für einen Urlaubsantrag in den JobRouter®-Prozess ein. Alle weiteren Informationen werden automatisch von JobRouter® verarbeitet und an alle entsprechenden Personen weitergegeben.

Digitale Personalakte

Die digitale Personalakte (oder elektronische Personalakte) ist ein Prozess zur Verwaltung elektronischer Dokumente aus der Personalakte. Nicht-mitarbeiterbezogene Dokumente wie beispielsweise Formular- und Korrespondenzvorlagen können vom Prozess personalisiert und verarbeitet werden. Des Weiteren können Freigabeprozesse für Mitarbeiteranträge vereinfacht und Auswertungen erstellt werden. Dies geschieht alles unter Wahrung von automatischen Plausibilitäts- und Vollständigkeitsüberprüfungen sowie des Berechtigungsmanagements.

Projektbeispiel

Elektronische Personalakte

Bewerbungsmanagement

Ein Lösungsszenario für das Bewerbungsmanagement verschafft Überblick über die Bewerber-Auswahlprozesse und deren Status. Damit ist es geeignet als Schnittstelle zur "Elektronischen Personalakte".

Es können unendlich viele Stellenprofile angelegt werden. Die einfache Zuordnung erlaubt einen automatisierten Abgleich des Anforderungsprofils mit den Bewerberdaten. Auf Knopfdruck können Gesprächseinladungen adressiert und per E-Mail versendet werden. Bei Bedarf übernimmt JobRouter® die Archivierung und Wiedervorlage interessanter Kandidatenprofile, unterstützt die Personalarbeit mit Statistiken und hilft, Datenschutzrichtlinien einzuhalten.

Projektbeispiel

Bewerbermanagement

Professionelle Reisekosten- und Spesenabrechnung

Reisekosten- und Spesenbelege werden erfasst und automatisch durch hinterlegte Prozess-Regeln geprüft. Die Freigabe erfolgt durch den Vorgesetzten auf elektronischem Weg.

Dieser Vorgang reduziert den Verwaltungsaufwand, indem er Fehlerquellen minimiert, alle Aktivitäten dokumentiert und die automatische Langzeitarchivierung sicherstellt. Die Spesenerfassung vereinfacht sich für den Mitarbeiter, da er durch die Formular-Masken geführt wird und hinterlegte Hilfestellungen erhält.

Prozessvorlage als anpassbare Lösung erwerben

Wir bieten Ihnen diesen Prozess als fertige Lösung zur Implementierung an. Anstehende Änderungen nehmen wir mit Ihnen gemeinsam vor, um diese Lösung individuell an Ihr Szenario anzupassen.

Kontakt
Projektbeispiel

Spesenabrechnung

Dienstreiseabwicklung

Die komplette Dienstreiseabwicklung unter Einbezug von externen Unternehmen wie Chartergesellschaften oder Hotels ist mit einem JobRouter®-Workflow möglich.

Anstelle von Excel-Tabellen nutzen die Mitarbeiter JobRouter®, um ihre Dienstreise zu buchen und abzurechnen. Das stellt gleichzeitig die Zuordnung zu Projekten sicher - Fehlbuchungen und Terminprobleme werden vermieden. Chartergesellschaften und Hotels erhalten die Daten zum Abgleich automatisch zugesandt.

Projektbeispiel

Dienstreiseabwicklung bei ZF TRW

Weitere Geschäftsprozesse aus dem PERSONALWESEN
  • Dienstreiseantrag
  • Fortbildungsantrag
  • Onboarding/ Offboarding
  • Überstundenanträge

Sie wünschen weitere Informationen?

Schreiben Sie uns oder melden Sie sich zu einem unserer kostenlosen Webinare an.

Einsatzszenarien anderer Abteilungen
Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …