JobRouter® Einsatzszenarien im VERTRIEB

Zeit ist Geld. JobRouter® holt das Maximum aus Ihren Vertriebsprozessen.

Digitaler Sprech und analoges Handeln

Digitaler Sprech und analoges Handeln – das passt nicht zusammen, haben auch zunehmend mehr Unternehmen erkannt. Das kommt nicht von ungefähr: Heute gehören schon über 50 Prozent der neuen Mitarbeiter zur Generation „Digital Native“, die mit digitalen Hilfsmitteln und veränderten Arbeitsweisen aufgewachsen ist und diese in den Arbeitsalltag überträgt. Sie halten nicht viel von Dokumentenbergen, Excellisten mit manuell aufbereiteten Daten oder Zettelwirtschaft.

Ebenso haben Kunden neue Informationskanäle erschlossen: Bis zum Erstkontakt mit dem Vertrieb ist die Entscheidung oft bereits gefallen, deshalb muss – auf allen Kanälen - vorgearbeitet werden. Denn der Kunde sollte die Wahl haben, wie er in Kontakt treten möchte; und der Mitarbeiter sollte nahtlos zwischen den Kanälen wechseln können, um einen Lead effizient zu qualifizieren. Informationsüberfluss und Aufmerksamkeitsdefizite fordern, dass alle Vertriebs- und Marketingprozesse gestrafft und digital optimiert werden. Alle Informationen müssen schnell und einfach auffindbar, alle Daten effizient nutzbar sein.

Interaktive, intelligente Technologien, wie Routenplaner, Dokumenten- und Datenverwaltungstools sowie Kollaborationsanwendungen sparen Ressourcen und Kosten, und vermitteln ein fortschrittliches Außenbild. Im Hintergrund sorgen vernetzte Systeme dafür, dass selbst aktuellste Daten in Echtzeit eingesehen oder bearbeitet werden können. Dies kann die Reaktionszeit beschleunigen, die Servicequalität erhöhen und eine Basis schaffen, auf der individuelle Kundenpakete ressourcensparend angeboten werden. Gerade auch bei Unternehmen, die sich neu am Markt positionieren möchten, sind digitale Vertriebsstrukturen deshalb sowohl kostentransparenter als auch günstiger.

Ihr Mehrwert im Vertrieb

Vereinfachung von Abläufen, Kommunikation und Beratung

Gesteigerte Reichweite und Umsatz

Zeitnah im Markt agieren

Optimierte Vertriebsproduktivität

Vertrauen aufbauen und Misstrauen verhindern

Geminderte Kosten für Verwaltung und Organisation

Erhöhte Effektivität und verringerte Fehleranfälligkeit

Vereinfachte Kontaktaufnahme, Datenpflege & Kollaboration

Nachhaltiger Wettbewerbsvorteil

Prozessbeispiele

Angebotsfreigabe

Eingehende Anfragen von Interessenten werden mit einem Prozess wie diesem von der Vertriebsabteilung verarbeitet.

Weiterlesen …

Möchten Sie einen ersten Einblick in JobRouter® erhalten?

Gerne bieten wir Ihnen eine kostenlose Online-Demo an.

Demo anfordern

Zum Kontaktformular

Digitalisierung steht auf Ihrer Agenda?

Das JobRouter®-Team berät Sie gerne auch individuell

Mit Experten sprechen

Offene Fragen? Wir erklären Ihnen alle JobRouter®-Funktionen online.

Anfrage